Datenschutz

Datenschutzerklärung:
Die Nutzung meiner Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Personenbezogene Daten erhebe ich nur, wenn Sie mir diese im Zuge einer Auftragserteilung, über mein Kontaktformular oder per E-Mail freiwillig mitteilen. Ich verwende die erhobenen Daten ausschließlich zur Durchführung Ihres Auftrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.
Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden von mir nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Nachstehende Regelungen informieren Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter:
Hauskrankenpflege Berlin Mitte HS GmbH
Helmut Seibold
Finowstr. 25
10247 Berlin
Tel.: 030 – 39 10 45 64
post (at) hkp-berlin-mitte.de

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ich behalte mir rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datensicherheit:
Ihre personenbezogenen Daten sind bei mir sicher! Ich weise Sie jedoch darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Kontaktmöglichkeit:
Ich biete Ihnen auf meiner Seite die Möglichkeit, mit mir per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Auskunfts- & Widerrufsrecht:
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei mir erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die mir erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu an:
post (at) hkp-berlin-mitte.de

Datenerhebung bei Auftragserteilung.
(1) Zur Durchführung Ihres Auftrages (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung, Gewährleistung und Rückabwicklung) erhebe ich personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Eine Weitergabe Ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwicklung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist, insbesondere in folgenden Fällen:
a) Eine Weitergabe zum Zwecke der Übersendung schriftlicher Kommunikation und zur Lieferung des fertigen Auftrages auf einem Datenträger an das von mir hierfür beauftragte Versandunternehmen bzw. das von Ihnen gewünschte Übertragungsmedium. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Zusendung erforderlich sind.
b) Datenerhebung durch die mit Ihrer Zahlung beauftragten Kreditinstitute.
c) Bei Zahlungsstörungen kann eine Forderung an ein Inkassounternehmen abgetreten werden.

(2) Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben mir zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt.

(3) Personenbezogene Daten, die Sie mir zur Durchführung Ihres Auftrages mitteilen, können aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahre gespeichert werden.

(4) Ohne Ihre Einwilligung werde ich Ihre Daten nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.